Achtsamkeits Workshop

16. 08. 2019

Sind Sie ACHTSAM mit sich? Was ist für Sie ACHTSAM?

1 tägiges Seminar: Einführung in die Achtsamkeit

 

Referent:       Ariane Lerch

Datum:          09.11.2019

Uhrzeit:          9.30 bis 17.30h

Ort:        Praxis Physioteam Lerch
               Christian-Gau-Str. 12-14 im Hof
               50933 Köln-Braunsfeld

Anmeldung:
              per Fax: 0221-49229091
              per Mail: info@physioteamlerch.de

Gebühr:        89,- EUR

Die Teilnahmegebühr wird nach Teilnahmezusage fällig.

 

Auch eine Reise von Tausend Meilen beginnt mit dem 1. Schritt.                      (Laotse)

Wir Testen mit Ihnen: Das Novafon

20. 06. 2019

Liebe Patienten,

um unsere Therapieangebote zu optimieren  testen wir gern mit Ihnen das Novafongerät: Mit diesen Wirkungsmerkmalen wirbt der Hersteller. Möchten Sie es bei uns ausprobieren?

1.REGULATION DER MUSKELSPANNUNG
Bei der Behandlung mit NOVAFON Schallwellengeräten werden mechanische Vibrationen bis zu sechs Zentimeter tief in das Gewebe geleitet. Treffen Vibrationen von 100 Hz auf einen entspannten Muskel, zieht er sich zusammen. Dieser Reflex wird auch als Tonischer Vibrationsreflex/TVR bezeichnet. Die Folge: Die Muskelspannung und das Kraftpotential des Muskels werden erhöht. Gleichzeitig sorgt die Stimulation für eine Entspannung des Antagonisten – ein Merkmal der Lokalen Vibrationstherapie zur Behandlung von Spastiken.

2.ANREGUNG DES STOFFWECHSELS
Durch die mit Vibrationen erzeugten Muskelkontraktionen und die tiefgreifende Stimulation verbessert sich die Funktion des Blutkreislaufs. Die lokalen Regulationsmechanismen der Gefäße und des Gewebes werden gestärkt. Das stimulierte Gewebe wird besser durchblutet, der Stoffwechsel wird angeregt und Abfallstoffe können schneller abtransportiert werden.

3.SCHMERZLINDERUNG
Darüber hinaus haben Vibrationen auch eine schmerzlindernde Funktion. Die sogenannte „Gate-Control-Theorie“ besagt, dass Schmerzreize durch andere Reize wie Vibrationen, Kälte oder Druck überlagert werden können. Eine Weiterleitung des Schmerzes an das Gehirn wird unterbunden. Dieser Effekt konnte in einer Vielzahl von Studien, sowohl für akute als auch chronische Schmerzen, nachgewiesen werden. Auch Schmerzmittel liefern dieses Ergebnis. Die Lokale Vibrationstherapie kann als medikamentenfreie Alternative eingesetzt werden.

4.SENSIBILTÄTSSTEIGERUNG
Das Gehirn steht im ständigen Kontakt mit dem peripheren Nervensystem. Das heißt, Haut, Muskeln, Gelenke und Sehnen melden Informationen über Lage, Berührung, Schmerz oder Temperatur zurück. Durch Schädigung der Nerven an bestimmten Stellen kann es zu Sensibilitätsstörungen kommen. Diese äußern sich zum Beispiel als Taubheit oder Kribbeln. Bei der Lokalen Vibrationstherapie helfen sensorische Reize auf das betroffene Gewebe, die Informationsweiterleitung anzuregen. Eine besondere Rolle spielt dabei die Verwendung von Vibrationen, denn sie steigern sowohl die Tiefen- als auch Oberflächensensibilität.

Sprechen Sie uns an!

„Mein Atem mein Weg“ , Bewegung bei COPD

13. 05. 2019

Ariane Lerch, Physioteam Lerch begleitet den Tag der Bewegung bei COPD, „Mein Atem, mein Weg“

Samstag 25. Mai 2019  Am Geißbockheim, Franz- Kremer- Str. 1-3 50837 Köln   von 14.00h bis 17.00h

Sind Sie dabei, es lohnt sich!

Werden Sie aktiv

01. 05. 2019

Werden Sie aktiv und informieren Sie sich über Ihre Erkrankung!
Haben Sie COPD, Emphysem, Asthma, Mukoviszidose oder andere chronische Erkrankungen?
Wir unterstützen Sie mit unserer Erfahrung , behandeln Sie und informieren Sie gern. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Bedürfnisse und stellen mit Ihnen ein Konzept zusammen, dass Ihnen einen neuen Weg aufzeigt an Ihrem Erkrankungszustand etwas zu verändern.

 

Frühling kommt

01. 03. 2019

Auch wenn das Wetter noch sehr wechselhaft ist, erwacht die Natur und bringt schon das erste zarte Grün hervor. Möchten Sie die Steifigkeit des Winters hinter sich lassen oder einfach sich etwas Gutes gönnen. Dann sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie zu Ihrem Wohlsein.

Ein frohes neues Jahr

01. 01. 2019

Ihr Praxisteam Lerch wünscht Ihnen ein gutes gesundes neues Jahr. Wir freuen uns Sie weiter kompetent und herzlich zu behandeln. 

Gönnen Sie sich etwas

19. 11. 2018

Schenken Sie sich selbst oder einem anderen lieben Menschen Zeit. Lassen Sie sich mit einer Massage verwöhnen oder stellen Sie mit uns einen persönlichen Trainingsplan auf, mit dem Sie gut durch den Winter kommen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern und führen Sie aus dem hektischen Alltag heraus.

Wir haben Verstärkung bekommen

01. 08. 2018

Zum 23.Juli konnten wir eine neue Kollegin für unser Team begeistern. Andrea Oberdrevermann kommt mit frischem Wind und viel Erfahrung aus ihrer Tätigkeit in der Nordseeklinik auf Borkum zu uns. Wir freuen uns sehr und wünschen ihr viel Freude bei ihren neuen Aufgaben. 

Mit Schwung und Elastizität ins Frühjahr

19. 03. 2018

Unterstützen Sie Ihren Körper und Geist mit Pilates, QiGong oder Yoga. Sie können jederzeit in die Kurse einsteigen. 
Pilates findet statt montags, dienstags und donnerstags von 19.30 bis 20.30h
QiGong  montags von 18.00 bis 19.00h
Yoga  mittwochs von 18.45 bis 20.15h

Das Praxisteam freut sich

13. 03. 2018

Wir freuen uns über unseren neuen Kollegen Tim Gehler. Wir wünschen ihm viel Spaß bei seiner Arbeit und viele nette Patienten.